Logo Cash LV 0800 589 50 48
Kostenfrei aus dem deutschen Festnetz
und allen deutschen Mobilfunknetzen.
Mo bis Do 08:00-17:00 - Fr 08:00 - 14:00

Unternehmensprofil PACTA INVEST GmbH

Die 2004 gegründete Pacta Invest GmbH (http://www.pacta-invest.de) ist auf den Ankauf von Lebens- und Rentenversicherungen sowie Bausparverträgen spezialisiert.

Das Unternehmen wird von den Geschäftsführern Jürgen Kraus und Alois Maier geleitet. Am Unternehmenssitz in Landshut sind Anfang Januar 2011 12 Mitarbeiter beschäftigt.

Anders als herkömmliche Zweitmarkt-Unternehmen garantiert Pacta Invest den Ankauf jeder Police und wickelt diesen binnen weniger Werktage komplett, diskret und unbürokratisch ab. Binnen 14 bis 20 Tagen ist die Transkation getätigt und das Geld beim Kunden eingegangen.

Um dies möglich zu machen, geht Pacta Invest finanziell in Vorleistung. Das Landshuter Unternehmen berechnet dafür bei Verträgen ab 10.000 Euro eine Bearbeitungsgebühr von 5,5 Prozent des aktuellen Rückkaufwertes.

Mit neuem Webportal www.cash-lv.de kommen Kunden mit wenigen Mausklicks an ihr Geld

Pacta Invest übernimmt im Anschluss an die Transkation alle administrativen Tätigkeiten rund um die Abwicklung der Police mit der Versicherung – dies ist jedoch für den Verkaufswilligen nicht mehr von Belang. Wichtig ist jedoch: Je nach Police ist es möglich, dass Pacta Invest diese fortführt. In diesem Fall bleibt der Todesfallschutz ohne laufende Kosten erhalten.

Die Angebots-Garantie der Pacta Invest gilt für alle Policen von deutschen und österreichischen Versicherungsgesellschaften. Reizvoll für Kunden ist dabei das neue Webportal www.cash-lv.de, über das die Kunden ihr Angebot nach wenigen Mausklicks erhalten. Aus rechtlichen Gründen ausgenommen sind Direktversicherungen (auch wenn sie in Privatversicherungen umgewandelt wurden) sowie Rürup- oder Riesterverträge.

Für Menschen, die mit dem gebundenen Kapital nur Zwischenfinanzierungen machen wollen: Das Pacta Invest Rückkauf-Modell
Pacta Invest bietet Privatkunden mit dem so genannten „Rückkauf-Modell“eine weitere Option: Für eine Gebühr von 99 Euro stellt das Unternehmen das aktuell in der Police gebundene Kapital für die Dauer von 6 Monaten zur Verfügung. Gegen Bezahlung von 49 Euro kann die Option zudem einmalig um 3 Monate verlängert werden. Auch bei dieser Option verzeichnet der Kunde nach rund 20 Tagen den Zahlungseingang auf seinem Referenzkonto. Bezahlt er die ausbezahlte Summe sowie die Gebühren für den Kauf binnen 6 Monaten zurück, bleibt er Eigentümer der Police, andernfalls geht die Police in den Besitz der Pacta Invest über – der Kunde dann auch hat keine weiteren Verpflichtungen. Der Todesfallschutz bleibt bei dieser Variante erhalten: Verstirbt die versicherte Person während der Rückkaufs-Optionsphase, so erhält der Versicherungsnehmer eine Nachzahlung auf den Kaufpreis.

Mit ihren Dienstleistungen richtet sich Pacta Invest sowohl an private Policeninhaber als auch an Kooperationspartner, beispielsweise Fondsinitiatoren, Vermögensverwalter, Versicherungsmakler oder (Privat-)Insolvenzverwalter.

Schnell, fair und diskret: das Geschäftsmodell von Pacta Invest auf einen Blick
  • Ankauf jeder Police
  • Die Pacta Invest kauft jede Police von deutschen oder österreichischen Lebensversicherungsgesellschaften an. Aus rechtlichen Gründen ausgenommen sind Direktversicherungen sowie Rürup- oder Riesterverträge.

  • Schnelle Auszahlung
  • Die Überweisung des Kaufpreises erfolgt in der Regel innerhalb von durchschnittlich 20 Tagen.

  • Keine Kündigungsfristen
  • Die Pacta Invest finanziert den Kaufpreis für die Policen vor. Selbst bei einer langen Kündigungsfrist der Police erhält der Kunde sein Geld innerhalb weniger Tage ausbezahlt.

  • Höchste Diskretion
  • Die Abwicklung der relevanten Schritte erfolgt bei Pacta Invest erst im Nachgang zum Policenerwerb. Für den Kunden ist somit höchste Diskretion gewährleistet.

  • Rasche und unkomplizierte Abwicklung
  • Die Pacta Invest finanziert den Kaufpreis für die Policen vor und übernimmt alle administrativen Vorgänge gegenüber der Versicherung. Der oftmals zeitraubende Verwaltungsaufwand und Schriftverkehr mit der Versicherung bleibt dem Kunden dadurch erspart, zudem werden so neue Akquisitionsgespräche durch den Versicherungsmakler unterbunden.

  • Todesfallschutz kann erhalten bleiben
  • Je nach Police ist es möglich, dass die Pacta Invest diese fortführt. In diesem Fall bleibt der Todesfallschutz ohne laufende Kosten erhalten.

  • Rückkauf-Modell sichert die Alters-Vorsorge
  • Für Privatkunden besteht die Möglichkeit, den erhaltenen Betrag binnen sechs Monaten zurückzahlen, und somit Eigentümer der Police bzw. des Bausparvertrags zu bleiben.

  • Schnelle und diskrete Auskunft über das Internet
  • Auskünfte können schnell und diskret auf www.pacta-invest.de eingeholt werden. Dank standardisierter Ankaufsbedingungen ist dies unter www.cash-lv.de sogar mit wenigen Mausklicks möglich.


Zurück zur Newsübersicht
Jetzt anrufen Online Anfrage