Logo Cash LV 0800 589 50 48
Kostenfrei aus dem deutschen Festnetz
und allen deutschen Mobilfunknetzen.
Mo bis Do 08:00-17:00 - Fr 08:00 - 14:00

Die Zukunft der privaten Altersvorsorge

In einem Punkt sind sich Politiker, Verbraucherschützer und Finanzwissenschaftler einig: Das deutsche Vorsorgesystem ist dringend optimierungswürdig. Die Nullzinspolitik der EZB hat die kompletten Rahmenbedingungen verändert – ganz zu schweigen vom Vertrauen in die Maßnahmen der Altersvorsorge, das die Deutschen vollkommen verloren zu haben scheinen. Wie geht es weiter mit der privaten Rentenversicherung?

Von Schäuble-Bonds und der Deutschland-Rente ...

Die fehlende Nachfrage bei der Riester-Rente soll künftig der sogenannte „Schäuble-Bonds“ kompensieren – und somit den Untergang der Riester-Rente abwenden. Unter Schäuble-Bonds sind Staatsanleihen zu verstehen, die mit einem Renditeaufschlag von zwei Prozent allen Riester-Sparern angeboten werden.

Die Deutschland-Rente soll eine einfache und deshalb auch günstige Standardvorsorge für jedermann werden. So soll sie zum Selbstkostenpreis verwaltet und so angelegt werden, dass auch eine langanhaltende Niedrigzinsphase dem profitablen Aufbau des Kapitalstamms nichts anhaben kann. Darüber hinaus sollen die Einzahlungen in diese private Rente automatisch vollzogen werden, und nur wer aktiv widerspricht, wird von diesem Modell ausgenommen.

Alter Wein in neuen Schläuchen?

Der Schäuble-Bonds wird in den Diskussionen oft als Flickwerk abgewertet, da er keinen wirklich neuen Ansatz bringt, sondern das Kernproblem umgeht. Die Deutschland-Rente erscheint realitätsnäher und erinnert gleichzeitig stark an das einst diskutierte Modell eines sogenannten „Vorsorgekontos“. Nichtsdestotrotz, das macht die Idee nicht unbedingt schlechter. Für die Versicherungsgesellschaften hingegen schon, denn damit haben sie ein großes Problem mehr: Mit welcher Argumentation sollten sie zukünftig ihre Vorsorgeprodukte verkaufen?

Egal, wie die Diskussion weiter geführt wird und letztendlich ausgeht: Der Negativtrend der bisherigen Altersvorsorgeprodukte kann nicht mehr aufgehalten werden. Warum also nicht jetzt über den Verkauf der Rentenversicherung oder Lebensversicherung nachdenken? Unsere Experten zeigen Ihnen ganz klar auf, welche Möglichkeiten Sie haben, um das Beste aus Ihren Versicherungen herauszuholen.

Lassen Sie sich kostenlos und völlig unverbindlich beraten:

  • Rufen Sie uns kostenlos an unter 0800 589 50 48 (gebührenfrei aus dem deutschen Festnetz und allen deutschen Mobilfunknetzen)
  • schreiben Sie uns eine Email an info@pacta-invest.de
  • oder nutzen Sie direkt unser Anfrageformular unter www.cash-lv.de


Zurück zur Newsübersicht
Jetzt anrufen Online Anfrage